Datenschutz

Die Firma Rencay true perception GmbH (im Folgenden Rencay genannt) möchte ihr Angebot ständig verbessern und das Online-Angebot für Sie attraktiver gestalten. Nur wenn wir wissen, welche Teilbereiche unserer Internetseite am häufigsten und längsten aufgesucht werden, können wir die Inhalte der Rencay Internetseiten entsprechend Ihren Anforderungen optimieren. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Internetseite erhoben werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Landes, in dem die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle sitzt. Die Rencay Internetseiten können Links zu Internetseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle dieser Internetseite ist die Rencay true perception GmbH, Schloßberg 2, 93155 Hemau, Deutschland.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wenn Sie auf die Internetseiten der Firma Rencay zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen beinhalten z.B. das Datum Ihres Besuchs, die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ihre IP-Adresse. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche für Rencay keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen und nur für die Dauer des Besuchs der Internetseiten erfasst und nicht über das Ende des Besuchs hinaus gespeichert werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit Daten aus anderen Quellen erfolgt nicht. Personenbezogene Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, beispielsweise im Rahmen einer Anfrage, einer Registrierung, einer Reservierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens oder zur Durchführung eines Vertrages angeben. Die von Rencay erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfragen und für die Vertragsdurchführung, sowie für die nachfolgende damit zusammenhängende Kommunikation, genutzt. Eine anderweitige Nutzung findet nur mit ihrer vorherigen ausdrücklichen Einwilligung statt.

Verwendung von Cookies

Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten. Sie werden auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert und richten dort keinen Schaden an.

Wir nutzen keine Cookies für die Funktionalität unserer Internetseite. Cookies werden jedoch von Google Analytics für die Webanalyse und von YouTube verwendet.

Webanalyse

Diese Internetseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseite durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Soweit Ihre IP-Adresse zu diesem Zweck erhoben wird, wird diese dabei grundsätzlich technisch verkürzt und ist somit anonymisiert und nicht zurück verfolgbar. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Internetseite auszuwerten, um Auswertungen über die Aktivitäten auf der Internetseite für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Internetseite und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Internetseite vollumfänglich nutzen können. Alternativ können sie die Erhebung der Daten über die Nutzung der Internetseite durch das Cookie (inkl. Ihrer verkürzten und nicht zurück verfolgbaren IP- Adresse) und deren Übermittlung an Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) zur Verfügung stehende Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können unsere Internetseite dann trotzdem uneingeschränkt nutzen.

Nutzung von YouTube

Wir nutzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube – vertreten durch Google Inc. – Youtube, LLC, Cherry Ave., USA. Wie die meisten Websites verwendet auch YouTube Cookies, um Informationen über die Zuschauer der Videos zu sammeln. Das bedeutet, dass Sie auf Cookies dieser Websites stoßen können, wenn Sie eine Seite mit eingebetteten YouTube-Inhalten bzw. Seiten mit Links zu YouTube besuchen. YouTube verwendet Cookies unter anderem zur Erfassung zuverlässiger Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Weitere Details über den Einsatz von Cookies bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Newsletteranmeldung und Newsletterabmeldung

Sie können sich auf der Website für einen Newsletter anmelden, damit wir Sie über Neuerungen und Veranstaltungen informieren können. Die auf der Website eingegebenen Daten werden nicht auf dem Webserver gespeichert, sondern per E-Mail an Rencay gesendet. Diese E-Mail wird verschlüsselt übertragen, dennoch besteht bei E-Mails generell das Risiko, dass diese von unbefugten Dritten mitgelesen werden.

Die von Ihnen übermittelten Daten werden bei Rencay in einer Datenbank gespeichert, die nach dem Stand der Technik vor dem Zugriff Dritter geschützt ist. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Die Daten werden nur zum Zweck des Newsletterversands an eine externe Firma weitergegeben, die ausschließlich den Versand durchführt. Nach dem Versand werden die an die externe Firma weitergegebenen Daten wieder gelöscht.

Sie können sich jederzeit über die Newsletterabmeldung auf der Website oder über den Link auf dem Newsletter vom Newsletter abmelden. Die auf der Website eingegebenen Daten bzw. die durch den Link auf dem Newsletter erzeugten Daten werden nicht auf dem Webserver gespeichert, sondern per E-Mail an Rencay gesendet. Diese E-Mail wird verschlüsselt übertragen, dennoch besteht bei E-Mails generell das Risiko, dass diese von unbefugten Dritten mitgelesen werden.

In der bei Rencay gespeicherten Datenbank wird durch die Abmeldung ein Merkmal eingetragen, dass Sie keinen Newsletter erhalten möchten. Die Daten werden auf Anforderung vollständig gelöscht. Hierzu wenden Sie sich bitte an Rencay.

Sicherheit

Die Firma Rencay setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Rechte des Betroffenen

Auf Anforderung teilt Ihnen Rencay oder die für Sie zuständige Vertretung möglichst umgehend schriftlich entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen. Darüber hinaus haben Sie ein Recht auf Sperrung sowie Löschung Ihrer Daten.