Rencay DiRECT Kamerasysteme

DiRECT – Digital Reproduction Enhanced Camera Technology

Das DiRECT Kamerasystem beinhaltet viele Funktionen, die Sie bei Ihrer Digitalisierungsaufgabe unterstützen. Es ist daher besonders einfach und flexibel einsetzbar.
Aber DiRECT ist mehr als ein Kamerasystem. DiRECT ist das Herz einer Digitalisierungslösung für viele Anwendungen, da DiRECT auch weitere Komponenten, wie Reprosäulen oder Lichteinheiten, steuern kann. Anwendungen sind die Digitalisierung von Vorlagen aller Art in Archiven, Museen und Bibliotheken oder in der Industrie für Dekore, Qualitätssicherung und Dokumentation.

Bei der Konstruktion der ScanUnit wurden neue Wege eingeschlagen. Die Konstruktion verbindet Elemente der Feinmechanik und des Maschinenbaus. Das Design ist unverwechselbar. Die Vorteile sind Präzision und Robustheit. Ebenso kommen neuartige Sensoren, wie der Ultraschallentfernungsmesser, aus dem Maschinenbau zum Einsatz. Die Objektivadapter liefern die Messwerte des Objektivs drahtlos an das DiRECT Kamerasystem.

DiRECT Kamerasystem

Verfügbare Objektive

DiRECT 16k³ - 1248 MPixel

größte Auflösung:1248 MPixel
Pixel:16000 x 26000
größte Vorlage bei 300dpi 135 x 220 cm
BesonderheitenMultiscan Technologie
Fine Art, Cultural Heritage, Kunstreproduktion; In der Industrie: Dekore, Dokumentation, Qualitätssicherung uvm.

DiRECT 12k³ - 702 MPixel

größte Auflösung:702 MPixel
Pixel:12000 x 19500
größte Vorlage bei 300dpi 101 x 165 cm
Fine Art, Cultural Heritage, Kunstreproduktion; In der Industrie: Dekore, Dokumentation, Qualitätssicherung uvm.

DiRECT 8k³ - 312 MPixel

größte Auflösung:312 MPixel
Pixel:8000 x 13000
größte Vorlage bei 300dpi 67 x 110 cm
Fine Art, Cultural Heritage, Kunstreproduktion; In der Industrie: Dekore, Dokumentation, Qualitätssicherung uvm.

Technische Daten für alle DiRECT Kamerasysteme

Zentrale Features:Perfect Focus, automatische Schärfenanalyse und Einstellung
FlashFocus Rückprojektionssystem
Ausgabe als Master Tiff mit trueRGB48Bit Bildqualität
Software:Renview Software
Features für optimale Reproduktionen, z.B. Ausleuchtungskorrektur
Sofortige Bildqualitätskontrolle
Automatische Serienbildspeicherung
Color Management: Color Matching Workflow und ICC Workflow
Systemanforderungen:Windows 7, 8, 10, MAC OS X mit Virtualisierung
64 bit Betriebssystem erforderlich
4Gbyte Hauptspeicher und Quad Core Prozessor

Steuerung für Stative

Das DiRECT Kamerasystem verfügt über eine Schnittstelle, die die Steuerung von Reprosäulen und motorisierten Stativen erlaubt. Mit Hilfe dieser Steuerung lassen sich einfach automatisierte Digitalisierungssysteme realisieren.  mehr…

Lichtsteuerung

Die Lichtsteuerung minimiert die Lichtbelastung der Originale, indem das Licht nur während der Aufnahme eingeschaltet wird.

Strukturlicht: die separate Steuerung der Beleuchtungseinheiten ermöglicht die Hervorhebung von Strukturen im Original.