Rencay Digitalisierungssysteme – Modulare Komplettlösungen für jede Anwendung

Basierend auf den Rencay DiRECT Kamerasystemen lassen sich Komplettsysteme für verschiedenste Anwendungen zusammensetzen. Die Modularität erlaubt die Nutzung der Komponenten für viele Anwendungen. So wächst Ihr System mit Ihren Anforderungen und wird eine zukunftssichere Investition.

V+ vertikales System

 

⇨ High End Bildqualität mit 48Bit Workflow

⇨ Hohe Auflösung (600dpi@DIN A0)

⇨ Einfache Handhabung

⇨ Hoher Durchsatz

⇨ Erweiterbar und flexibel

H+ horizontales System

 

⇨ High End Bildqualität mit 48Bit Workflow

⇨ Hohe Auflösung (300dpi@4-fachDIN A0)

⇨ Variable Vorlagenhalter

⇨ Vorhandene Saugwände integrierbar

⇨ Erweiterbar und flexibel

B+ Buchdigitalisierung

 

⇨ High End Bildqualität mit 48Bit Workflow

⇨ Verschiedene Buchwippen

⇨ Geringe Öffnungswinkel

⇨ Offenes flexibles System

System mit 100° Öffnungswinkel

System mit 45° Öffnungswinkel

V+ vertikales System

 

⇨ High End Bildqualität mit 48Bit Workflow

⇨ Hohe Auflösung (600dpi@DIN A0)

⇨ Einfache Handhabung

⇨ Hoher Durchsatz

⇨ Erweiterbar und flexibel

H+ horizontales System

 

⇨ High End Bildqualität mit 48Bit Workflow

⇨ Hohe Auflösung (300dpi@4-fachDIN A0)

⇨ Variable Vorlagenhalter

⇨ Vorhandene Saugwände integrierbar

⇨ Erweiterbar und flexibel

Vertikale Digitalisierungssysteme bis DIN A0 – DiRECT Universal V+

Option – 12k³ Auflösung

Auflösungserhöhung auf 12k³ z.B. für 300dpi@DIN A0

Option – 16k³ Auflösung

Auflösungserhöhung auf 16k³ z.B. für 450dpi@DIN A0

Option – DIN A0 Kit

  • Vorlagenplatte mit Raster für DIN A0 Vorlagen (abnehmbar)
  • Objektiv mit Adapter für DIN A0 (einfach wechselbar)
  • Erweiterung für die Beleuchtungseinrichtung

Option – Makro Kit

Objektiv für Makroaufnahmen für eine kleinste Größe von 10 x 15 cm (einfach wechselbar)

Option – Erweiterung für Durchlicht

Abnehmbarer LED Leuchttisch mit Glasplattenhalter und Lichtsteuerung (max. Lichtintensität nur während des Aufnahmevorgangs)

Daten und Funktionen

Es stehen 3 verschiedene Modelle mit verschiedenen Maximalauflösungen zur Verfügung. Das System ist über die Optionen konfigurierbar und auch nachträglich erweiterbar.

Universell einsetzbares Digitalisierungssystem für variable Vorlagengrößen und Auflösungen:

  • Automatisch einstellbare Aufnahmefläche und Auflösung
  • Basissystem mit 8k³ Auflösung für 300dpi@DIN A1
  • Vorlagengröße bis DIN A1
  • Manuelle Einstellmöglichkeiten bei kritischen Vorlagen
  • Rückprojektionssystem zur Positionierung der Vorlage
  • High-End- Aufnahmequalität mit 48Bit Workflow
  • Sehr gute Farbwiedergabe
  • Farbmanagement Workflow mit Qualitätssicherung
  • Hoher Durchsatz
  • Schonende LED Beleuchtungseinrichtung mit Lichtsteuerung
  • Mobil: Die Anlage kann einfach demontiert und vor Ort wieder aufgebaut werden
Aufnahme AuflösungAusgabe AuflösungAufnahme- flächebenötigte Option
8k³ 312MPixel300dpiDIN A1
8k³ 312MPixel400dpiDIN A2
8k³ 312MPixel600dpiDIN A3
8k³ 312MPixel2000dpi10 x 15cmMakro Kit
12k³ 702MPixel300dpiDIN A0DIN A0 Kit
12k³ 702MPixel400dpiDIN A1
12k³ 702MPixel600dpiDIN A2
12k³ 702MPixel3000dpi10 x 15cmMakro Kit
16k³ 1248MPixel450dpiDIN A0DIN A0 Kit
16k³ 1248MPixel600dpiDIN A1
16k³ 1248MPixel900dpiDIN A2
16k³ 1248MPixel4000dpi10 x 15cmMakro Kit

Referenzprojekt

Seit Sommer 2013 arbeitet die Berlinische Galerie (www.berlinischegalerie.de) bereits mit dem Rencay DiRECT Universal Digitalisierungssystem und ist seitdem Teil der großangelegten Initiative des Landes Berlin zur Förderung innovativer Digitalisierungsprojekte in Archiven, Bibliotheken und Museen. Mit Hilfe des Rencay Digitalisierungssystems wird die Umsetzung des Konzeptes zur Digitalisierung und Online-Zugänglichkeit ausgewählter Sammlungsbereiche vor Ort ermöglicht. Gefördert wird das Vorhaben durch die Europäische Union, genauer durch den  Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE).

An den unterschiedlichen Gattungen der ausgewählten Objekte lassen sich exemplarisch sämtliche Möglichkeiten und Chancen einer High-End Digitalisierung mit Rencay Produkten aufzeigen, aber auch Problemstellungen und Lösungsansätze behandeln, die mit der digitalen Veröffentlichung von diversen musealen Kulturgütern einhergeht. So werden die unterschiedlichen Gattungen wie Archivalien, Fotografien, Grafiken, Gemälde und Skulpturen mit den flexiblen Lösungen für Aufsicht-Reproduktionen als auch mit dem Rencay Digitalisierungssystem professionell und einfach in Szene gesetzt und gelöst.

Die Berlinische Galerie nimmt die außerordentliche Bildqualität der Rencay Digitalisierungssysteme parallel zur Archivierung auch zur Produktion von Reprofotografien der Gemälde, Skulpturen und Objekte in Anspruch. Bis September 2015 wurden mit Hilfe der Rencay Produkte eine Vielzahl an Konvoluten erschlossen und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Darunter sind unter anderem die mehr als 4.000 Werke umfassenden Nachlässe von Hannah Höch und Raoul Hausmann, deren Zusammenführung und Öffentlichmachung als weltweit einzigartiges digitales Archiv zur DADA- Bewegung in Berlin gilt.

Horizontale Digitalisierungssysteme bis 4-fach DIN A0 – DiRECT Universal H+

DiRECT Universal H+ Digitalisierungssystem mit Staffelei für Gemälde (auf Keilrahmen, Holzplatte oder gerahmt); Staffelei kann für eine sichere Aufnahme des Gemäldes geneigt werden; Optional kann eine Magnettafel oder ein elektrostatischer Haftrahmen für Papiervorlagen in die Staffelei eingesetzt werden

DiRECT Universal H+ Digitalisierungssystem zur Verwendung mit großformatigen Vorlagenhaltern (Saugwand, Kartenhalter, Magnetplatte, elektrostatischer Haftrahmen etc.); auch in Verbindung mit vorhandenem Vorlagenhalter; keine Formatbegrenzung, daher auch geeignet für Vorlagen größer als 4-fach DIN A0

LED Beleuchtungssystem mit sehr gutem Farbwiedergabeindex; konfigurierbar mit 2 bis 4 Flächenleuchten, je nach Vorlagengröße; Geringe Lichtbelastung durch Lichtsteuerung (max. Intensität nur während dem Aufnahmevorgang)

Daten und Funktionen

Es stehen 3 verschiedene Modelle mit verschiedenen Maximalauflösungen zur Verfügung. Das System ist über die Optionen konfigurierbar und auch nachträglich erweiterbar.

Universell einsetzbares Digitalisierungssystem für variable Vorlagengrößen und Auflösungen:

  • Automatisch einstellbare Aufnahmefläche und Auflösung
  • Basissystem mit 12k³ Auflösung für 300dpi@DIN A0
  • Vorlagengröße bis 4-fach DIN A1 mit verschiedenen Vorlagenhaltern
  • Manuelle Einstellmöglichkeiten bei kritischen Vorlagen
  • Rückprojektionssystem zur Positionierung der Vorlage
  • High-End- Aufnahmequalität mit 48Bit Workflow
  • Sehr gute Farbwiedergabe
  • Farbmanagement Workflow mit Qualitätssicherung
  • Hoher Durchsatz
  • Schonende LED Beleuchtungseinrichtung mit Lichtsteuerung, anpassbar für verschiedene maximale Formate
  • Mobil: Die Anlage kann einfach demontiert und vor Ort wieder aufgebaut werden
Aufnahme AuflösungAusgabe AuflösungAufnahme- fläche
12k³ 702MPixel300dpiDIN A0
12k³ 702MPixel250dpi2-fach DIN A0
12k³ 702MPixel180dpi4-fach DIN A0
16k³ 1248MPixel450dpiDIN A0
16k³ 1248MPixel300dpi2-fach DIN A0
16k³ 1248MPixel240dpi4-fach DIN A0
24k³ 2808MPixel600dpiDIN A0
24k³ 2808MPixel500dpi2-fach DIN A0
24k³ 2808MPixel300dpi4-fach DIN A0

Mit der 24k³ Aufnahmeauflösung lassen sich sehr große Vorlagen in hoher Qualität digitalisieren. Das Digitalisierungssystem läßt sich hierbei auf Vorlagengrößen beginnend mit DIN A3 einstellen, sodass mit allen Vorlagengrößen effizient gearbeitet werden kann. Auf Grund der Modularität kann z.B. die Staffelei wahlweise mit einer Saugwand verwendet werden. Je nach Bedarf kann die Staffelei einfach weggestellt werden. Spezielle Vorlagenhalter sind als Sonderanfertigung möglich. Eine Sonderanfertigung ist vergleichsweise wirtschaftlich, da das eigentliche Digitalisierungssystem unverändert eingesetzt werden kann.

Farbwiedergabe

Das trilineare Rencay Scanverfahren liefert für alle Pixel die vollständige RGB Farbinformation mit 48Bit Farbtiefe (trueRGB48Bit), indem die Farben während des Scans übereinandergelegt werden. Neben der hohen Auflösung von bis zu 2808 MPixel ist daher bei diesem Verfahren die erzielte Datenqualtät besonders hoch.

Das trilineare Rencay Scanverfahren vermeidet das bei Digitalkameras auftretende Farbübersprechen. Das bei Bayer Sensoren unvermeidbare Übersprechen zwischen den RGB- Pixeln muss in den komplizierten Interpolationsalgorithmen (auch „Entwicklung“ genannt) mit korrigiert werden.

Schematisch dargestellt: das trilineare Scanprinzip ohne Farbübersprechen bietet die beste Ausgangsbasis für eine perfekte Farbwiedergabe

Colormanagement Workflows

Für die Rencay Digitalisierungssysteme stehen 2 verschiedene Workflows zur Verfügung:

ICC Color Management Workflow

Die Color Management Software vergleicht die Aufnahme eines geeigneten Farbcharts mit den spectralen Daten des Farbcharts und rechnet daraus ein ICC Profil. Das ICC Profil wird später dazu verwendet, um die Aufnahme in einen definierten Farbraum zu konvertieren.

Color Matching Workflow

Dieser Workflow verwendet die bereitgestelleten technischen Daten des Aufnahmesystems (Beleuchtung und Aufnahmesystem), um die Aufnahme in einen definierten Farbraum zu konvertieren. Das Ergebnis kann weiter verbessert werden, indem der Benutzer eigenen Messungen der Originalfarben hinzufügt.

Lesen Sie mehr über die Color Management Workflows und deren spezifischen Vorteile…

Offene Buchdigitalisierungssysteme – Open B+

Digitalisierungssystem mit 100° Öffnungswinkel und minimaler Berührung der Buchseiten

„Wolfenbüttler Buchspiegel“ – Digitalisierungssystem mit 45° Öffnungswinkel

Prinzipskizze: Buchkeilscanner mit 30° Öffnungswinkel

CamCradle – Buchdigitalisierungssystem mit 100° Öffnungswinkel

Die CamCradle geht auf ein berühmtes Digitalisierungsprojekt zurück. So wurde mit diesem System die Parker Library in Cambridge digitalisiert. Die Parker Library ist die älteste Bibliothek Englands und beherbergt die wertvollsten Bücher des Königreichs.

  • Spezielle Buchwippe mit 100° Öffnungswinkel
  • Nur geringe Berührung der Buchseite
  • Große Formate und Ausklappseiten möglich
  • Für schwere Bücher geeignet
  • Ansaugung als Option
  • Verschiedene Beleuchtungseinrichtungen verfügbar
  • Gute Wiedergabe von Goldoberflächen
  • LED Beleuchtung
  • Beleuchtungssystem und Kamerasystem konfigurierbar

 

Wolfenbüttler Buchspiegel – Spezielle Lösung für kaum zu öffnende Bücher

Der Wolfenbüttler Buchspiegel wurde in Zusammenarbeit mit der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel entwickelt und wird dort seit mehreren Jahren in der Buchdigitalisierung erfolgreich eingesetzt.

  • Spezielle Buchwippe mit 45° Öffnungswinkel
  • Andruck mit Glaskeil mit manueller Bedienung für maximale Schonung
  • LED Beleuchtungseinrichtung
  • Seitengröße bis 45 x 45 cm
  • Beleuchtungssystem und Kamerasystem konfigurierbar

 

Konfigurierbarer Buchkeilscanner

Insbesondere für kleine Formate und sehr geringe Öffnungswinkel bieten wir konfigurierbare Digitalisierungslösungen  an:

  • Öffnunsgwinkel zwischen 30° und 60°
  • Andruck an Glaskeil, manuell mit motorischer Unterstützung für maximale Schonung
  • Minimaler Verlust im Falz
  • Format bis DIN A4+ Seitengröße
  • Hoher Durchsatz
  • Integrierte LED Beleuchtung

Referenz

Das Alleinstellungsmerkmal von Rencay Digitalisierungssystemen liegt in den Lösungsansätzen individueller Vorgaben, insbesondere im Bereich der Buchdigitalisierung. Sorgfältig, mit dezidierter persönlicher Beratung wird auf die einzelnen Problemstellungen eingegangen.

Wir sind stolz darauf seit dem Jahr 2005 die Kantons-, Stadt und Universitätsbibliothek der Stadt Zürich (www.zb.uzh.ch) als einen zufriedenen Kunden in diesem Bereich beraten zu dürfen. Mit über 6 Millionen Dokumenten und mehr als einer halben Million Besuchern pro Jahr ist sie eine der größten Schweizer Bibliotheken. Die speziellen Abteilungen gliedern sich in Handschriften, Karten und Panoramen, alte Drucke und Rara, eine graphische Sammlung mit Fotoarchiv, sowie die  Musikabteilung. Aufgrund der Vielfältigen Anforderungen der einzelnen Abteilungen wurde eine eigene Reproduktionsstelle eingerichtet, deren hoher Qualitätsanspruch mit Rencay Scanrückteilen  erfüllt wird. Bereits bestehende Gerätschaften wurden dabei einfach und effizient mit Langfeld Engineering/ Rencay Produkten ergänzt. Sonderlösungen wurden nach Kundenwünschen umgesetzt und Schnittstellen zu Fremdprodukten hergestellt. Für ein ausgesuchtes Einzelprojekt mit besonders wertvollen Buchbeständen wurde zudem eine CamCradle angeschafft, die zu optimalen Digitalisierungsergebnissen beiträgt.

ZBZ

DiRECT Kamerasystem bei der ZBZ für die Buchdigitalisierung