Anwendungen der Rencay DiRECT Kamerasysteme und der Rencay Digitalisierungslösungen
von Institutionen, Dienstleistern und Industrie

Die Flexibilität und Modularität eröffnet viele Möglichkeiten, die wir uns vielleicht (noch) nicht vorstellen können. Aber vielleicht haben Sie ja eine Idee, die Sie umsetzen möchten. Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen bei der Realisierung….

Fine Art – hochwertige Aufnahmen für herausragende Druckergebnisse

Ausschnitt aus einem digitalisierten Gemälde  Galerieansicht…

FineArt stellt besondere Anforderungen an die Detailwiedergabe und Farbtreue der digitalen Reproduktion.

Durch unsere durchgängigen Color Management Workflows und der auf der Rencay Technologie basierenden naturgetreuen Wiedergabe von Farben, bieten wir unseren FineArt Kunden ein perfektes Aufnahmesystem für die Reproduzierung orignaler Werke im Druck.

Freie Einstellung des Lichtes zur Betonung oder Glättung von Strukturen, sowie unsere Ausleuchtungskorrektur sind weitere Faktoren die zu einer perfekten Reproduktion beitragen.

Neben dem Komplettsystem stehen auch Einzelkomponenten zur Verfügung, die in eine vorhandenes System integriert werden können. Fragen Sie uns…

Passende Digitalisierungslösung mehr…

Digitalisierung von Kulturgütern in Archiven, Museen und Bibliotheken – Cultural Heritage

Die Digitalisierung ist zur kulturellen Aufgabe geworden. Nicht nur der Erhalt und Sicherung der Bestände, sondern auch die Bereitstellung von Informationen für die Wissenschaft und Forschung sind von Bedeutung. Heute häufig unterschätzt, sollen die Bestände auch dem interessierten Bürger, der kaum ahnt, welche Schätze in manchen Kellern lagern, zugänglich gemacht werden.

Für die Digitalisierung von Kulturgütern stehen verschiedene Komplettlösungen und Einzelkomponenten zur Verfügung. Entsprechende Workflows ermöglichen das Digitalisieren gemäß den Richtlinien der DFG, FADGI und METAMORFOZE.

Detail der Göttinger Gutenbergbibel (Martin Liebetruth, GDZ) Galerieansicht…

Einlegekarte aus einem alten Atlas mit vielen Details Galerieansicht…

Karte Olympiagelände München 1972 Galerieansicht…

Die nachhaltige Digitalisierung und Langzeitarchivierung von Kulturgütern (Cultural Heritage) stellt besondere Anforderungen hinsichtlich der Farb- Detail- und Strukturwiedergabe eines Originals. Wir bieten Ihnen einfach anzuwendende aber dennoch hochwertige Digitalisierungslösungen, deren Hochwertigkeit auch in Jahrzehnten noch bestand haben wird. Anpassbare Automatismen und hohe Wiederholgenauigkeit bei der Reproduktion, sowie frei änderbare Serienbildausgaben, erleichtern ein verlässliches Arbeiten. Die leichte Einstellung nach DPI oder Format des Originals erleichtert das Erfüllen von Vorgaben zur Digitalisierung ungemein. Entsprechende Workflows ermöglichen das Digitalisieren gemäß der Richtlinien der DFG, FADGI und METAMORFOZE.

 

Buchdigitalisierung

Für wertvolle Bücher, die mit hoher Auflösung (mehr als 300dpi) und mit hoher Qualität digitalisiert werden sollen, stehen geeignete Vorlagenhalter zur Verfügung. Entsprechende Workflows stellen eine gleichbleibende Qualität von der ersten bis zur letzten Seite sicher.

 

Archivalien bis DIN A0

Vorlagen mit einer Größe angefangen von der Briefmarke bis zu DIN A0 lassen sich vorteilhaft mit einer Reprosäule digitalisieren. Das Rencay DiRECT System beinhaltet die Steuerung von verschiedenen Reprosäulen. Damit ist die Handhabung besonders einfach und gleichbleibend hohe Qualität sicherstellen.

 

Archivalien größer als DIN A0 und Gemälde

Auf Grund der besseren Handhabbarkeit lassen sich große Vorlage am besten vertikal digitalisieren. Hierzu gibt es je nach Anwendung Saugwände, elektrostatische Haftrahmen, Kartenhalter und magnetische Halter bis 4x DIN A0 Formaten. Für Gemälde bietet sich eine Staffelei an. Vorhandene Staffeleien, Saugwände oder andere Vorlagenhalter lassen sich weiter verwenden und in ein automatisiertes Digitalisierungssystem integrieren.
Da das System von Grundprinzip nicht Format begrenzt ist, können mit Hilfe von speziellen Vorlagenhaltern auch noch größere Vorlagen digitalisiert werden. Das Rencay DiRECT Kamerasystem liefert hierbei die benötigte extrem hohe Auflösung (z.B. 4x DIN A0 bei 300dpi).

 

Modularität und Mobilität

Alle Systeme sind modular aufgebaut. Neben der Flexibiltät ergibt sich auch die Mobilität, wenn in den Institutionen vor Ort digitalisiert werden soll.

Digitalisierungslösung für große Bücher mit geringem Öffnungswinkel mehr…

Digitalisierungslösung für Formate bis DIN A0 mehr…

Automatisches Säulenstativ mit vielen Vorlagenhaltern kombinierbar für Vorlagen bis 4x DIN A0 mehr…

Digitalisierung von Durchlichtmaterialien

Glasplatten, großformatige Negative oder Luftbilder erfordern eine besondere Handhabung und eine hohe Auflösung, sowie einen hohen Dichteumfang des Aufnahmesystems. Auf Grund der häufig großen Bestände ist ein hoher Durchsatz erforderlich.

Restauriertes Glasnegativ (Markus Nemitz, LVR) Galerieansicht…

Das Digitalisieren von historischen Durchlichtmaterialien in hoher Qualität erfordert häufig einen höheren Aufwand bei der Bildnachbearbeitung, da der Dichteumfang stark variieren kann. Der 48Bit Workflow des Rencay DiRECT Kamerasystems ermöglicht direkt beim Scan eine einfache Anpassung des Dichteumfangs. Damit kann ein zusätzlicher Bearbeitungsschritt eingespart werden. Die Archivierung der Nagative als 48Bit TIFF RGB (auch bei monochromen Objekten) ist zu empfehlen.

Erweiterbare Digitalisierungslösung für Durchlichtmaterialien mehr…

Dokumentation und Qualitätssicherung in Industrie und Institutionen

HRSC Mars Express Raumsonde: Multichipmodul 1993 Galerieansicht…

Durch die enorme Detail- und Strukturwiedergabequalität des Rencay DiRECT Kamerasystems gibt es viele Anwendungen im Bereich der industriellen Dokumentation und Qualitätssicherung oder der Kriminalistik. Die große Reproduzierbarkeit der Workflows stellt dabei  durchgehend gleichbleibende Qualität sicher, während die Ausleuchtkorrektur dazu beiträgt unerwünschte Lichteffekte auszuschließen. Durch die Technologie der trilinearen Scanverfahrens können störende Moiré Effekte nicht auftreten und kleinste Details, auch mit geringem Kontrast, werden dokumentiert. Die flexible Anpassung der Systeme ermöglicht ein schnelles und einfaches Arbeiten mit unterschiedlichsten Vorlagen.

Digitalisierungslösung für Makro- Aufnahmen mit hoher Tiefenschärfe mehr…

Dekorindustrie – Digitalisierung von vielfältigem Material

Kunstwerk aus geschliffenem Stahl (JürgenSeidel) Galerieansicht…

Den besonderen Anforderungen der Dekorindustrie kommen wir durch die enorme Detailwiedergabe und freie Herausarbeitung von Materialstrukturen entgegen. Die Ausleuchtungskorrektur hilft dabei eine gleichmäßige Beleuchtung bei gleichzeitiger Betonung der Strukturen sicher zu stellen, während der Flash Focus ein Auffinden des Bildausschnittes enorm einfach macht, und beide Maßnahmen ein perfektes Stitching übergroßer Originale ermöglicht. Der durchgängige Color Management Workflow und die enorme Farbverbindlichkeit des trilinearen Scanverfahrens stellen dabei eine perfekte Farbreproduktion sicher. Die Systemintegration mit verschiedensten Vorlagenhaltern sorgt für eine problemlose Digitalisierung aller erdenklicher Vorlagen.

Rencay DiRECT Kamerasystem an einer Reprosäule für die Wandmontage mehr…